Mein neues Buch: „Das vergessene Land“


Berufsgruppen, die Menschen begleiten, stehen immer wieder in einem inneren Spannungsfeld ihres fachlichen Wissens – ihrer Ratio – einerseits und ihres Bauchgefühls – ihrer Intuition – andererseits.

Das Buch “das vergessene Land – eine Geschichte über Ratio und Intuition“ richtet sich an Berater, Therapeuten, Sozialarbeiter, Lehrer uvm. Und macht deutlich, wie wichtig es ist, sowohl fundiertes Fachwissen zu haben, als auch mit der eigenen Intuition verbunden zu sein.

In Form eines illustrierten Märchens erzählt sie die Geschichte einer weisen Königin, die über ihr Land Ratio herrscht. Doch obwohl sich die Königin große Mühe gibt, ihr Land gut zu regieren, merkt sie, dass die Menschen in ihm nicht glücklich sind. Irgendetwas fehlt! Sie begibt sich auf die Suche und findet das vergessene Land Intuition.

Der Leser wird auf eine anschauliche und eindrückliche Forschungsreise der beiden Länder Ratio und Intuition mitgenommen. Er durchreist die verschiedenen Städte und lernt ihre Ordnungen, sowie die Qualitäten ihrer Bewohner kennen, um schließlich mit der Erkenntnis, die Verbindung zwischen Ratio und Intuition zu nutzen, zurück zu kehren. Er findet die Brücke zwischen Ratio und Intuition und erfährt den Gewinn, sich in beiden Ländern Zuhause zu fühlen – jederzeit.


Ein kurzer Blick ins Buch


Hardcover, DIN-A-4 Bilderbuch,

28 Seiten, 18,99€

Tredition-Verlag

ISBN 973-3-374-04297-1
Erhältlich unter:

https://tredition.de/autoren/anette-jenne-31146/das-vergessene-land-hardcover-130815/

Oder im öffentlichen Buchhandel